Kontaktbeschränkungen im November 2020

Hallo zusammen,

aufgrund der aktuellen Pandemieentwicklung werden wir gemäß dem Aufruf der behördlichen Stellen zur maximalen Kontaktvermeidung folgen und auch bis zum 30.11.2020 alle Vereinsaktivitäten (außer möglichen Online-Aktivitäten) ruhen lassen.

Zusätzlich muss auch die diesjährige Aktion Weihnachten leider ausfallen. Die Einnahmen aus dieser Aktion hätten wir wie in den letzten Jahren auch für unser Kindergarten-Projekt in Winneba/Ghana verwendet. Es freut uns daher sehr und wir unterstützen dies auch gerne, dass das Team der Aktion Weihnachten im kommenden Gemeindebrief einen Spendenaufruf für Winneba veröffentlichen wird. Der CVJM wird die Spenden sammeln und nach Winneba weitergeben.

Herzliche Grüße und lasst Euch behüten.

Euer CVJM Eisern e.V.

Der Skibasar findet nicht statt!

Info zum Skibasar 2020:

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir uns dazu entschieden, den Skibasar in diesem Jahr abzusagen.

Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr wieder einen Skibasar unter normalen Bedingungen durchführen können. Weitere Informationen werden in diesem Fall zu einem späteren Zeitpunkt noch bekannt gegeben.

Es geht wieder los!

Information zur Wiederaufnahme der Gruppenarbeit

Bedingt durch die Corona-Pandemie musste auch der CVJM Eisern seine Gruppenstunden und Angebote im Frühjahr 2020 einstellen. Diese Entscheidung ist uns seinerzeit schwer gefallen, aber sie war zum Wohle der Gesundheit absolut richtig. In der Zwischenzeit haben wir versucht – dank unserer motivierten und tollen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – mit einzelnen Online-Angeboten  (z.B. Jungschar@Home)  und besonderen Ideen (z.B. Wanderweg) den Kontakt zu allen CVJMern aufrecht zu halten. Aber dauerhaft funktioniert lebendiges Vereinsleben halt so richtig nur über echte Begegnungen und direkten Austausch.

In Anlehnung an die öffentlich beschlossenen Lockerungen der bisher geltenden Beschränkungen möchten wir nun, gemäß dem Runderlass des Landes NRW, unsere Gruppenarbeit im CVJM Eisern e.V. unter Auflagen wieder aufnehmen. Dies tun wir sehr gerne, auch in Abstimmung mit und auf Empfehlung unserer Dachverbände und dem Jugendamt der Stadt Siegen. Wir möchten den Kindern und Jugendlichen gerne wieder einen Anlaufpunkt bieten, an dem sie kreativ sein dürfen, sich treffen und auch die Mitarbeitenden wiedersehen können. Natürlich haben wir uns im Vorfeld ausführlich mit den nun erforderlichen Auflagen und Rahmenbedingungen auseinandergesetzt und haben ein entsprechendes Hygienekonzept für unsere Arbeit erstellt, welches mit allen Gruppen kommuniziert ist und ohne Ausnahme Gültigkeit hat.

Mit diesen Maßnahmen hoffen wir der Verantwortung gerecht zu werden, möchten aber trotzdem ausdrücklich darauf hinweisen, dass ein Infektionsrisiko nicht absolut auszuschließen ist.

Weiterlesen

Jungschar@Home

Die Coronakrise hemmt unser alltägliches Leben. Leider kommen auch wir als CVJM da nicht herum. Unsere Gruppen und Veranstaltungen sind aktuell unterbrochen oder abgesagt.

Die Jungenjungschar hat jedoch eine Möglichkeit gefunden, trotz der aktuellen Situation ihre Teilnehmer zu unterhalten. Dazu wird wöchentlich ein Video auf YouTube mit einem bunten Programm und einem kurzen Andachtsimpuls hochgeladen.

Hier geht es zur Playlist mit allen Episoden.